Projekt EUTB abgeschlossen

Die Teilhabeberatung der Lebenshilfe Hamburg verabschiedet sich.

Das Projekt, das durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert wurde,
läuft noch bis Ende des Jahres 2022.

Doch wie geht es nun weiter?

Auch zukünftig können sich Ratsuchende bei Fragen zu Teilhabeleistungen an EUTB®-Angebote wenden.

Welche Beratungsstellen es noch gibt und wo diese zu finden sind – das wird auf der Internetseite der Fachstelle für Teilhabeberatung beschrieben.

Mehr dazu finden Sie hier:

Fachstelle für Teilhabeberatung

https://www.teilhabeberatung.de/

Uns Beraterinnen bereitete die Zeit viel Freude.
Wir bedanken uns bei allen Ratsuchenden für das uns entgegengebrachte Vertrauen
und bei den Unterstützer:innen für die tolle Zusammenarbeit.

Wir bleiben der Lebenshilfe in anderen Projekten erhalten.

Mit herzlichen Grüßen
Olga Brecht und Sabine Köhler